Schlagwort: Adventskranz

Das Wohnzimmer-Konzert
Das Wohnzimmer-Konzert

„Es ist immer noch dieser leckere Weihnachtsduft in der Luft“, schwärmt Ida. „Mir läuft auch schon wieder das Wasser im Mund zusammen“, sagt Lukas. „Kannst du uns heute vielleicht ein paar von den leckeren Plätzchen zur Schule einpacken, Mama?“, fragt Marco. „Na klar. Das habt ihr euch auf jeden Fall verdient nach dem Back-Marathon gestern“, antwortet die Mutter lächelnd.

 

(mehr …)

Jeder hat ein besonderes Hobby
Jeder hat ein besonderes Hobby

„Aufgewacht in die neue Woche! Das Frühstück ist fertig!“, ruft die Mutter zum dritten Mal. „Montags kommen die drei immer so schlecht aus dem Bett“, stellt Piet fest. „Das Wochenende war ja auch wieder sehr ereignisreich“, sagt Laura. Da hört der Vater trampelnde Schritte auf der Treppe. „Umso erstaunlicher, dass die drei jetzt schon fertig sind“, wundert er sich. „Naja, die Aufgaben machen ja auch Lust auf mehr – und die neue Aufgabe erfährt man nur, wenn man aufsteht“, sagt Laura lächelnd und begrüßt ihre Kinder mit einer Umarmung.

 

(mehr …)

Was bedeutet für euch Advent?
Was bedeutet für euch Advent?

Marco, Lukas, Ida und ihre Eltern sitzen gemeinsam am Frühstückstisch. „Habt ihr schon einen Briefumschlag gefunden?“, fragt die Mutter. „Nein, haben wir noch nicht“, entgegnet Lukas enttäuscht. „Hast du heute keine Aufgabe für uns, kleines Herz?“, fragt Ida ihren kleinen Freund enttäuscht. „Doch, habe ich. Aber lasst uns erst mal in Ruhe zusammen frühstücken, bevor es eine neue Aufgabe gibt“, entgegnet das kleine Herz.

 

(mehr …)

Der Spiele-Nachmittag
Der Spiele-Nachmittag

Als die Kinder mittags nach Hause kommen, müssen sie sich zuerst umziehen, denn es regnet schon den ganzen Tag. „Was für ein blödes Wetter“, schimpft Marco. „Jetzt fällt auch noch das Training aus, weil es den ganzen Tag nur regnet.“ „Dann können wir ja zusammen spielen“, freut sich Lukas, denn er findet es schade, dass sein Bruder zweimal die Woche beim Training ist und somit keine Zeit für ihn hat. „Aber erst muss ich noch einen Riesenhaufen Hausaufgaben abarbeiten“, murrt Marco und knallt die Tür hinter sich zu. (mehr …)