Schlagwort: Zusammenleben

Streng verboten
Streng verboten

Frau Gans, die die Verantwortung für den Teich trägt, fährt in den Urlaub. Zu Erpel’s Erstaunen, bekommt er die Verantwortung für diese Zeit übertragen. Er ist sehr stolz über dieses Vertrauen und will Frau Gans beweisen, dass er genau der richtige für diese schwierige Aufgabe ist.

(mehr …)